Herbsturlaub in Österreich

walking
wandern in Kärnten

Im klaren Herbstlicht kommen Kärntens landschaftliche Reize ganz besonders gut zur Geltung: Die Berge tragen Leuchtfarben und spiegeln sich in smaragdgrünen und tiefblauen Seen. Die Weitsicht ist fantastisch. Die Natur bietet reiche Eindrücke. Herbst-Urlauber erleben diese Stimmungen am besten in Bewegung. 

Themenwanderungen, Genussradeln und Kärntner Schmankerl. Sieben Wander- und Radtouren schlägt der Rosental-Führer vor …

Besonders bei Familien beliebt ist die Route, die der neue “Erlebnis-Rosental-Führer” von Köttmannsdorf nach Gotschuchen und zurück nach Kirschentheuer vorschlägt. Ein Teil der Strecke verläuft entlang des idyllischen Drauradwegs, der unsmittelbar an unserem Feriendorf vorbei führt. Er hat eine Länge von sage und schreibe 460 Kilometern und führt von den  Lienzer Dolomiten durch das Kärntner Seengebiet bis ins slowenische Marburg. Die Etappe durch das Rosental besticht mit einem wunderbaren Naturerlebnis. Die Tour für Genussradler führt auf den Plöschenberg mit seinen Themenpfaden durch faszinierende Fauna und Flora. Mit etwas Glück können Wanderer die seltene Zwergohreule in freier Natur beobachten. Kleine und große Entdecker nehmen außerdem an geführten Pilz-, Wald- und kräuterkundlichen Wanderungen teil. 

So und jetzt noch das Best am Schluss:

Sparen Sie mit unseren 2014 Herbst-Sonder-Angebots-Wochen

Sie bleiben volle 2 Wochen, zahlen jedoch nur 10 Tage

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.